Praxis für Amerikanische Chiropraktik Strukturelle Osteopathie Sportspezifische Naturheilkunde
Praxis für Amerikanische ChiropraktikStrukturelle OsteopathieSportspezifische Naturheilkunde

Amerikanische Chiropraktik

 

Die Methode der Chiropraktik, die in unserer Praxis ausschliesslich ausgeführt wird, kommt aus den U.S.A., wo sie eine lange Tradition hat und ein fester Bestandteil der Medizin ist.


"Chiropraktik" bedeutet aus dem Griechischen übersetzt "Tätigkeit mit den Händen".


Bei diesem Therapieverfahren ist der Behandler darauf geschult, Störungen in der Beweglichkeit der Wirbelsäule und aller anderen Gelenke des menschlichen Körpers mit seinen Händen- dem ältesten "Diagnoseinstrument"der Welt- zu ertasten und auch mit seinen Händen zu therapieren.
Dies geschieht durch das sogenannte "Justieren"( engl. "Adjustment"). Hierbei handelt es sich um spezielle Handgriffe und kurze, gezielte Bewegungsimpulse, die Blockierungen in Gelenken lösen und so ihre Funktion wieder herstellen. Diese Techniken werden primär zur Verbesserung der Beweglichkeit sowie zur Schmerzreduktion und -präventation angewandt, aber auch zur Leistungsoptimierung bei Sportlern und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens.
Chiropraktik kann aber nicht "nur" bei Schmerzen im Bewegungsapparat helfen: es können auch körperliche Manifestationen von Störungen innerer Organe erfasst und mitbehandelt werden, die man als Patient selber zuerst oft gar nicht mit Störungen der Wirbelsäule in Verbindung bringen würde.
Durch die Einflussnahme auf die neurologische Information, die Durchblutung und den Stoffwechsel der Körpergewebe können Wirbelblockaden zahlreiche Beeinträchtigungen verursachen.
Beispielsweise können Wirbelsäulenschmerzen und Schmerzen aller Gelenke, z.B. Schulter- und Knieschmerzen, Hexenschuss, Bandscheibenvorfälle, aber auch Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne , Lymphstauungen, Nervenschmerzen (z.B.Ischialgien), Magen- Darmstörungen und Atemwegserkrankungen behandelt und positiv beeinflusst werden.
Die gründliche Diagnose und das Auffinden der genauen Stelle im Körper, an der das Spiel der Gelenke miteinander gestört ist, macht es möglich, sanft und gezielt zu therapieren. Dies hat nichts mit dem unspezifischem "Einrenken" über lange Hebel zu tun. Die Anwendung der Chiropraktik erfordert gut ausgebildete und verantwortungsvolle Therapeuten, die Techniken gezielt und effizient einsetzen.
Bei Kontraindikationen zur Chiropraktik, wie z.B. Osteoporose, kann man auf die Methoden der Strukturellen Osteopathie zurückgreifen.



Hier finden Sie uns

Praxis für Chiropraktik

HPin Nina Schmidt DO.CN

HP Sascha Sander DO.CN

Otto-Künne-Promenade 1
32105 Bad Salzuflen

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 5222 1877585

 

Bitte keine Anfragen per Mail, da wir diese nicht zeitnah beantworten können!

Sprechzeiten nur nach telefonischer Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Chiropraktik Nina Schmidt